Willkommen auf meiner neuen Website!
3/4/2022

Willkommen auf meiner neuen Website!

Eine neue Website

Ich bin voller Freude euch meine neue Website seit heute vorstellen zu können. Gestaltet hat diese mein Sohn Phillip Wartenberg. Er ist UX/UI Digital Product Designer. Ich bin mir des Vorteils einen solchen Designer in meiner Familie zu haben voll bewusst und auch sehr stolz auf ihn und seine bisherigen Arbeiten. In dieser Website hat er auch ein wunderbares Video über mich und meine Intension integriert, welches er zum größten Teil selbst gefilmt, geschnitten und mit Sound gestaltet hat. Schaut es euch an, es erzählt, was mich antreibt und woraus ich mir Kraft und Ideen hole.

Voller Freude stelle ich euch meine neue Website, gestaltet von Philipp Wartenberg, vor.
Schaut euch unbedingt auch das integrierte Video über mich und meine Intension an!

In den nächsten Tagen werde ich euch einen kleinen Rückblick des Jahres 2021 zeigen. Seid gespannt.

Werkstattgalerie neu gedacht
1/1/2022
31/5/2022
Metaverse

Werkstattgalerie neu gedacht

Meine Werkstattgalerie in der Weimarer Altstadt ist nun geschlossen.

Als freischaffende Künstlerin ist es nicht leicht, finanziell einen Ausgleich zu der Arbeit und Leidenschaft, die ich in meine Werke stecke, zu erwirtschaften. Die Corona-Krise und ihre Folgen im Abriss des Touristenstroms nach Weimar und somit auch des Besucherstroms in die Werkstattgalerie der Teichgasse 8, hat mich dazu bewegt mein Atelier dort zu schließen. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, aber die Umstände erforderten ein zielgerichtetes Handeln. Die Werkstattgalerie Wartenberg musste neu gedacht werden.


Zusammen als Familie haben mein Mann Uwe, mein Sohn Philipp und ich nach neuen Wegen gesucht, um Ihnen meine Werke zu präsentieren und sie neugierig auf meine Arbeiten zu machen. So ist diese Website und die virtuelle Ausstellung entstanden, die Sie jederzeit ohne Risiko besuchen können.


Besuchen Sie die virtuelle Ausstellung.

Auch wenn das Erlebnis nicht dem einer realen Ausstellung gleicht, haben wir keine Mühen gescheut, um Sie meine Arbeiten in einem räumlichen Kontext erleben lassen zu können. In einem Familienprojekt entstand diese Website und die virtuelle Ausstellung. Ich bin froh so talentierte und technisch versierte Menschen um mich zu haben und freue mich auch auf das Experiment und Ihre Reaktionen darauf.

Unterstützt wurde das Projekt durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen.


Zeitweilig 2021
In der virtuellen Ausstellung "Zeitweilig 2021" können Sie die Werke der Künstlerin Steffi-Babett Wartenberg in einem virtuellen Raum erleben.
Zur Ausstellung
Besuchen Sie die virtuelle Ausstellung.